WattWurm 2020

2020-07-22 2020-09-07 10:52:41
WattWurm

Nettetaler Jung Uwe Kielhorn
Am vergangenen Wochenende wäre er gewesen. Der mittlerweile schon legendäre WattWurm. Alles hätte wunderbar gepasst. Ein fantastischer Sonnenaufgang am Wurmberg, etwas Seitenwind aber trocken von oben und ein romrantischer Sonnenuntergang am Wattenmeer. Doch dann hat Corona alles kanibalisiert.

Wattwurm Trophäe
Uwe Kielhorn

Trotzdem oder gerade deshalb habe ich mich kurzerhand entschlossen den WattWurm dieses Jahr in Angriff zu nehmen. Zugegeben, ich war lumpig vorbereitet. Die wenigen Ausfahrten von Osnabrück nach Quakenbrück und zurück mit ihren hochwertigen Kilometern hatten zwar ihren Beitrag geleistet aber letztendlich Gewissheit, dass der Schwung da war, brachte eine letzte Trainingsrunde durch die Serpentinen von Lienen.

Also habe ich mein Aerobike startklar gemacht und mich mit der Gondel auf dem 971 m hohen Wurmberg in Braunlage im Harz - Niedersachsens höchstem Punkt - absetzen lassen. Obwohl es von dort nur noch bergab geht, reichte der Schwung nicht ganz für die 327 km bis zum Strand von Cuxhaven am Wattenmeer - Niedersachsens nördlichster Punkt. Etwas Kette geben musste ich doch.

Am Ende nach 15 h und 17 min erreichte ich das ersehnte Ziel erschöpft aber glücklich darüber, das schwer Vorstellbare doch erreicht zu haben.



Links


Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie in die nachfolgende Checkbox um Cookies zu akzeptieren. Bestätigen Sie anschließend durch Klick auf "Speichern".